joomla templates top joomla templates template joomla
Floningmesse 2018

Auch heuer gab es am Pfingstmontag die Bergmesse am Floning. Trotz des regnerischen & nebligen Wetters fanden ca. 100 Gäste, zu Fuss oder mit dem Rad, den Weg zum Gipfelkreuz. Die Messe wurde von Diakon Fladl Martin abgehalten und durch ein Quartett der Bergkapelle umrahmt. Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt und zum Schluss kam sogar die Sonne  noch zum Vorschein, sodass es noch ein paar gemütliche Stunden wurden. Nach der Messe ging es für ein paar Musiker & Helfer noch zur Fritz-Alm und zur Weissenbacher-Alm, wo noch ein paar Almlieder zum Besten gegeben wurden. Vielen Dank an alle Gäste, Helfer & Musiker. Wir freuen uns aufs nächste Jahr.

Konzertreise 2018

 

Nachdem ein Besuch bei unserer Partnerkapelle St. Georgen – Freiburg schon lange zurücklag, machten wir uns am Donnerstag, dem 10. Mai in den frühen Morgenstunden auf den Weg nach Deutschland. Nach jede Menge Spaß, einer Marschprobe und einigen Pausen, kamen wir nach 12 Stunden endlich in St. Georgen an und wurden musikalisch von den Freiburgern herzlich begrüßt. Nach der Aufteilung zu unseren Gastfamilien, trafen wir uns beim Kastanienbaum am Weinfest, wo es einen gemeinsamen, gemütlichen Abend mit den Freiburgern gab. Als Gastgeschenk nahmen wir einen Nagelstock, mit einem Bergkristall und ein Fass Bier zum Anschlagen mit nach Freiburg. Die Freude darüber war riesig. Musikalisch umrahmt wurde die Feier mit dem St. Georgener Saxophon-Oktett und unseren Grande Chochones. Am nächsten Morgen ging es in die Freiburger Alstadt, wo wir die Stadt mit einer historischen Stadtführung entdeckten. Der Nachmittag war zur freien Verfügung, bis wir um 16 Uhr zurück nach St. Georgen starteten. Um 18 Uhr hatten wir die Ehre, die 41. St. Georgener Weintage mit tausenden Festgästen, zu eröffnen. Auch an diesem Abend spielten die Grande Chochones, dieses Mal vor einem großen Publikum. Am Samstag ging es um 9 Uhr Richtung Europapark. Da direkt vor uns ein Verkehrsunfall passierte, kamen wir mit etwas Verspätung erst zu Mittag im Europapark an. Der restliche Tag stand im Europapark zur freien Verfügung, da wir dort erst um 19 Uhr ein Konzert spielten. Am Abend ging es wieder für alle zum Weinfest. Am Sonntag durften wir am Weinfest den Frühschoppen eröffnen und gaben musikalisch unser Bestes. Um ca. 16 Uhr gingen wir die Heimreise an. Am Montag um 4 Uhr morgens erreichten wir wieder St. Katharein. Danke an unseren Buschauffeur Markus von Busreisen Eibisberger, der uns unbeschadet durch die 4 Tage brachte.

 

Frühlingskonzert 2018

Am Samstag, dem 21. April fand unser diesjähriges Frühlingskonzert, unter dem Motto "Eine musikalische Zeitreise - Highlight aus 125 Jahren" im VAZ in St. Katharein, statt.

Auch heuer konnten wir die Lamingtaler Youngstars, unter der Leitung von Veronika Krammer, auf unserer Konzertbühne begrüßen. Auf dem Programm standen unter anderem I will follow him aus Sister Act, You`ll Be In My Heart aus Tarzan, Beauty and the Beast aus Die Schöne und das Biest und Circle of Life aus König der Löwen. Die Nachwuchsmusiker aus dem Lamingtl waren mit großer Begeisterung bei der Sache.

Unsere zahlreichen Gäste waren vom bunt gemischten, aber sehr anspruchsvollen Programm begeistert. Als Zugabe spielten wir gemeinsam mit den Youngstars "Music" und "I am from Austria".

Heuer konnten wir Jungmusiker Derler Dominik in die Kapelle aufnehmen, der das Junior-Leistungsabzeichen mit ausgezeichnetem Erfolg absolvierte. Emily Pollerus gratulierten wir zum Sehr Gut bestandenen Jungmusikerleistungsabzeichen in Bronze.

Tina Sommerauer wurde die Ehrennadel in Gold und Roman Schnabl das Verdienskreuz in Silber am Band für verdienstvolle Tätigkeiten im Verein überreicht. Lisa-Marie Bärnthaler bekam das 15-jährige Ehrenzeich in Silber und Günter Pichler das 30-jährige Ehrenzeichen in Silber-Gold. Besonders hervorheben dürfen wir Christian Glanz, der das Ehrenzeichen in Gold für 40-jährige Mitgliedschaft erhielt.

Danke an alle Konzertbesucher, die unsere intensive und monatelange Probenarbeit damit würdigen und zu etwas Besonderem machen. Ein besonderer Dank gilt aber auch unseren Sponsoren "Holzhandel Hutter, Installateur Friesnig Edwin und der Firma Stryomag".

Unser Programm:

Largo - 9. Sinfonie - Aus der neuen Welt
Concert Etüde Opus 49 - Solo für Trompete - Solistin Krammer Veronika
Adai, Adai - Volkslied aus Brunei
Bugler`s Holiday - Solo für 3 Trompeten - Tina Sommerauer, Karl Dörflinger, Robert Steflitsch
Im Weissen Rössl
Cycles And Myths
West Side Story
Giacomo
Zeitlos

 

Osterweckruf 2018

Am 1. April starteten wir pünktlich um 5:30 Uhr vor dem Musikerheim mit unserem traditionellen Osterweckruf. Mit insgesamt 35 Musiker/Innen besuchten wir in diesem Jahr die Ortsteile Oberdorf, Rastal und einen kleinen Teil des Hüttengrabens. Trotz des zwischenzeitlich, schlechten Wetters konnten wir die geplante Route um 14 Uhr mit dem letzten Marsch beim GH Sattler beenden und der Spaßfaktor durfte während des gesamten Weckrufs natürlich nicht fehlen. Wir möchten uns bei Fr. Krammer Anneliese und Fam. Milchrahm für die großartige Verpflegung bedanken und unter anderem auch an alle, die uns mit Getränke versorgt haben. Ein besonderer Dank gilt auch noch unseren Fahrern Sommerauer Martin, Weberhofer Erich und Steflitsch Alwin und der gesamten Bevölkerung aus Oberdorf und Rastal für die großzügigen Spenden. 

Kindersommerferienspass 2017

"Ferienspass in St. Katharein,
 dazu kommen Groß und Klein,
 um Instrumente zu probieren,
 malen, spielen, musizieren".

So lautete das Motto am 26. August 2017 beim Kinderferienspass der Bergkapelle Styromag St. Katharein. Die Kinder hatten die Möglichkeit, verschiedenste Instrumente, wie Querflöte, Klarinette, Trompete, Tuba, Bariton, Posaune, Saxophon, Schlagzeug und Klavier zu probieren.

Ein besonderes Highlight war das Malen mit Händen und Füßen zu ruhiger Musik. Bei der Reise nach Jerusalem kamen dann alle ordentlich zum Schwitzen. Die selbst gebastelten Rasseln wurden natürlich sofort ausprobiert und beim Instrumenten-Memory war gute Aufmerksamkeit gefragt.

Der Höhepunkt war das Steigen lassen der Luftballons, zu dem das eigens getextete Lied "39 Luftballons" gesungen wurde. Abschließend konnten sich alle beim Würstelgrillen stärken.

Alexisonntag 2017

Um das Dorfleben aufrecht zu erhalten, fand am 16. Juli, auch heuer wieder der traditionelle Alexisonntag auf unserem Dorfplatz statt. Pünktlich um 9:30 Uhr wurden die Wallfahrer von unseren Musikern begrüßt und ins Dorf begleitet. Danach ging es für die Gäste und unser Ensemble "Grande Chochones" hinauf in die Alexikirche zur Messe. Trotz dem morgendlichen Regen begann um Punkt 11 Uhr der Frühschoppen mit dem Musikverein Breitenau-Knappenkapelle und zum Ausklang sorgte die einheimische Tanzmusik "Obersteirer Sound" für gute Stimmung und Gemütlichkeit. Da die Sonne sich durchsetzte, konnte die Veranstaltung bis in die späten Abendstunden im Freien stattfinden. Wir bekamen viel Lob von den Einheimischen, dass es dieses traditionelle Fest noch gibt. Danke an all unsere fleißigen Helfer, an die gut gelaunten Gäste, an die Musik & die Bäuerinnen, die unsere Gäste wieder mit leckeren, regionalen Spezialitäten verköstigten. Wir freuen uns jetzt schon auf nächstes Jahr.

 

Sonnschien 2017

Nach einem Jahr Pause schafften wir es heuer endlich wieder, auf der Sonnschien einen Frühshoppen bei Hermi & Karl auf der Sonnschienhütte, zu spielen. Ein kleiner Teil startete am Samstag über die Klamm auf die Sonnschien und übernachteten gleich auf der Sonnschienhütte. Auch diesmal wurde bis nach Mitternacht musiziert. Am Sonntag kam der Rest über die Jassing auf die Sonnschien nach. Da die Wettervorhersage nicht so blendend aussah, begannen wir etwas früher mit dem Frühshoppen und konnten doch fast 2 Stunden Märsche, Polkas, aber auch Modernes zum Besten geben, trotz der dunklen Wolken im Rücken. Mit dem letzten Marsch kam auch der Regen, darum wurde der Frühschoppen nach drinnen verlegt. Dort spielte unser Ensemble "Grande Chochones" noch ein paar Stücke. Danke für die gemütlichen Stunden auf der Alm und an die Freiwillige Feuerwehr St. Katharein und Tragöss für den Transport unserer Senioren, denen es ermöglicht wurde, wieder einmal auf die Sonnschien zu kommen. Wir freuen uns auf nächstes Mal. 

Floning 2017

Unsere jährliche Bergmesse am Floning fand auch heuer wieder traditionell am Pfingstmontag statt. Das Wetter meinte es gut, denn es gab keinen Regen, jedoch hätte es schon ein paar Grade wärmer sein können. Trotz des nicht optimalen Wetters konnten wir über 200 Gäste beim Gipfelkreuz begrüßen. Für Speis und Trank war unsererseits bestens gesorgt und wir bedanken uns in diesem Sinne bei den zahlreichen Gästen und Helfern. Wir sehen uns im nächsten Jahr!

Weckruf 1. Mai 2017

Heuer führte es uns am 1. Mai in den Ortsteil Rastal. Wie jedes Jahr, wurden wir von unserem Bürgermeister Hubert Zinner zum Gulasch essen eingeladen. Ein großer Dank gilt auch sämtlichen Familien, die uns mit Getränken und Kuchen ausreichend versorgt haben. 

Nächstes Jahr wird zu Ostern in den Ortsteilen Rastal & Oberdorf gespielt. Am 1. Mai ist Untertal an der Reihe. 

Frühlingskonzert 2017
Ein Feuerwerk der Musik!

Am Samstag, dem 22. April fand unser diesjähriges Frühlingskonzert unter dem Motto "Ein Feuerwerk der Musik" im VAZ in St. Katharein statt. Besonders gefreut hat es uns, dass so viele der Einladung gefolgt sind. Der Saal war bis zum letzten Platz gefüllt.

Ein Highlight war der Auftritt der Lamingtaler Youngstars unter der Leitung von Veronika Krammer. Schwerpunkt des gemeinsamen Jungendorchesters der Trachtenkapelle Tragöß und der Bergkapelle Styromag St. Katharein war Filmmusik! Im bunten Programm waren Titel wie Mary Poppins oder König der Löwen zu finden.

Auch das für uns sehr anspruchsvolle Progamm war bunt gemischt - von symphonischer Blasmusik über Filmmusik und Musical bis hin zu Rock&Pop war alles dabei. Als Gäste durften wir ua. Sandra Preiß und Martin Groisleitner begrüßen, welche uns mit ihrem Gesang verzauberten. Bei Stücken wie You Raise Me Up oder Skyfall kam mit der Stimme von Sandra Gänsehautstimmung auf. Beim Titel Music mit Gesang von Martin und Gitarrenklänge von Florian Kutzner rockte hingegen der Saal.
 
Auch heuer konnten wir wieder einige Ehrungen für jahrelange Zugehörigkeit zum Verein vergeben. In unsere Kapelle aufgenommen wurde Pollerus Emily. Sie absolvierte heuer das Juniorleistungsabzeichen mit ausgezeichnetem Erfolg.

In Summe war es ein wirklich schöner Konzertabend.
 
Nun gilt es das Sommerprogramm für die nächsten Auftritte einzustudieren. Wir würden uns freuen, sie bei unseren nächsten Auftritten wieder begrüßen zu dürfen.
 

 

 

Osterweckruf 2017

Am 16. April fand unser traditioneller Ostweckruf, heuer in den Ortsteilen Untertal & Oberdorf, statt. Trotz des Regens in den Morgenstunden, ließen wir uns nicht abhalten und konnten um 13:30 Uhr, mit dem letzten Marsch beim Gasthaus Sattler, den Weckruf beenden. Nach der Ostermesse empfingen wir mit der gesamten Kapelle am Kirchplatz die Messebesucher. Ein großer Dank gilt Fam. Gruber, Stuhl Stefan und Dietl Margit, die uns am Vormittag verköstigten und all unseren Musikern, die bei jedem Wind & Wetter für unsere Gemeindebürger die Tradition aufrecht erhalten. Bedanken möchten wir uns auch bei unseren Fahrern, Brauneis-Weber Herwig, Weberhofer Erich, Steflitsch Alwin, Steer Josef, Muster Horst & Weingant Gerald, die uns wieder sicher nach Hause gebracht haben.

Alexisonntag 2016

Am 17. Juli fand unser traditioneller Alexisonntag statt. Um dreiviertel 10 konnten wir die Wallfahrer aus Etmissl mit ein paar Märschen begrüßen und sie vom Eberlkreuz bis zum Dorfplatz begleiten. Die Messe in der Alexikirche wurde heuer von den Grande Chochones umrahmt. Danach ging es auf den Dorfplatz zurück, wo der Musikverein Etmissl einen Frühschoppen zum Besten gab. Der Wettergott meinte es so halbwegs gut mit uns, sodass wir die Veranstaltung bis in die späten Abendstunden im Freien durchführen konnten. Zum Ausklang spielten noch Obersteirer Sound für unsere Gäste. Danke an alle fleißigen Helfer und die zahlreichen Gäste. Wir freuen uns auf das nächste Jahr.

Frühlingskonzert 2016

Bei unserem alljährlichen Frühlingskonzert konnten wir unser musikalisches Können unter Beweis stellen. Erstmals unter der Leitung von Roman Schnabl spielten wir ein einem vollen Mehrzwecksaal unser Konzert. Die Auswahl der Stücke begeisterte sowohl Musiker als auch unsere Besucher. Im 1. Teil überzeugte Glanz Christian mit dem Sopransaxophon-Solo „La Califfa“. Das Highlight des 2. Teils war das Solo von Hollerer Stefan am Xylophon mit Erinnerungen an Zirkus Renz. Auch dabei, waren Stücke der Filmmusik „James Bond“ und „Star Wars Saga“.

Bei den Ehrungen im 2. Teil konnte einigen Musikantinnen und Musikanten für ihre jahrelange Zugehörigkeit zur Kapelle gedankt werden, ebenso wurde Jungmusikant Dominik Autischer in die Kapelle aufgenommen.

Dominik Autischer absolvierte das Jungmusikerleistungsabzeichen in Bronze und Stefan Hollerer wurde nochmals für seine Leistung beim Jungmusikerleistungsabzeichen in Gold gratuliert.

Tina Sommerauer wurde das 15-jährige Ehrenzeichen in Silber überreicht, Andreas Krammer das Ehrenzeichen in Gold für 40 Jahre. Michaela Muster erhielt die Ehrennadel in Gold und Nadine Theiler-Krenn die Ehrennadel in Silber. Steflitsch Robert erhielt für seine jahrelange Unterstützung im Verein und Vorstand das Verdienstkreuz in Bronze am Band. Unser langjähriger Heimwart Ehrenfried Schöggl wurde zum Ehrenmitglied ernannt.

Nicht zuletzt sei aber auch allen Einheimischen und Konzertbesuchern für die Treue und die Unterstützung gedankt.

Ein besonderer Dank gilt den Sponsoren Bäckerei Weber, Sparmarkt Tuller, Zimmerei Grgic, Schlosserei Dirnbacher, Spenglerei & Dackdeckerarbeiten Standler, Firma Styromag und Grawe Versicherung.

 

Unser Programm:

Textilaku Marsch

Emotionen

Caterina Latina

La Califfa

Pacific Dreams

Mens Sana In Corpore Sano

Erinnerungen an Zirkus Renz

James Bond 007

Star Wars Saga

 

Eisstockschießen

Bei leichtem Schneefall wagten sich 13 Musiker, am Freitag nach der Probe, aufs glatte Eis. Es wurden 2 Teams gebildet. Jeder gab sein Bestes und somit war nach 4 Runden die Siegergruppe gekürt. Wir hatten jede Menge Spaß und hoffen auf eine Wiederholung im nächsten Jahr.

Jahresfeier 2016

Unsere diesjährige Jahresfeier fand, am 5. Jänner in unserem Musikerheim, statt. Eröffnet wurde die Feier mit ein paar Stücken von den Grande Chochones und ein paar Worten des Bürgermeisters Hubert Zinner und unseres Obmannes Markus Piontek. Ein hervorragendes Buffet gab es von Mario Tuller und seinem Team. Somit wurde es zu einer sehr gemütlichen und langen Feierlichkeit.

Ernte Dank

 Am 4. September fand bei uns im Ort der Ernte Dank Sonntag statt. Die Kapelle durfte diesen mit einigen Märschen vor und nach der Messe mitgestalten. Hierbei sieht man, dass es am Land noch ein Miteinander zwischen Gemeindebürgern, Kindergarten, Landjugend, Kirchenchor, Musikverein & Pfarre gibt. Nach dem Ernte Dank traf sich die Kapelle noch bei unserem Ehrenkapellmeister Schachermayr Josef und spielte ihm ein Ständchen zu seinem 85. Geburtstag. Wir gratulieren dazu ganz herzlichst.

 

Bergbauparade

Anlässlich der 175 Jahr Feier der Montan Universität Leoben nahmen wir bei der größten Bergbau Parade teil. Als Vertreter der Firma Styromag, welche mit dem Bergbau Partner der Montan Universität ist, umrahmten wir gemeinsam mit rund 1800 weiteren Teilnehmern und 11 Gastkapellen den Festakt am Leobener Hauptplatz.

Airchallenge 2015

Am 12. September 2015 durften wir bei der Airchallenge Styria am Kapfenberger Flugplatz einen Frühschoppen zum Besten geben. Nach einem sehr abwechslungsreichen Programm, vom Marsch zur Polka zum Modernen, konnten wir uns danach noch die Flugshow, mit beeindruckenden Darstellungen, ansehen.

Alexisonntag

Der Wettergott meinte es heuer gut mit uns. Bei strahlendem Sonnenschein ging heuer der Alexisonntag, am 12. Juli, über die Bühne. Um halb 10 durften wir die Wallfahrer aus Etmissl empfangen. Mit Märschen der Kapelle begleiteten wir diese bis zum Dorfplatz. Nach der Messe in der Alexikirche, gab es einen Frühshoppen der Trachtenkapelle Tragöss. Die neu gegründete Kathareiner Tanzlmusi sorgte für einen gemütlichen Ausklang. Unsere Bäuerinnen verköstigten unsere Gäste mit leckeren, regionalen Spezialitäten. Ein großer Dank an alle Gäste fürs Kommen.

Sonnschien

Unser 1. gemeinsamer Wandertag führte uns auf die Sonnschien. Ein Teil startete am Samstag von der Jassing zur Sonnschienhütte und weiter zur Sackwiesenalm. Dort musizierten unsere Grande Chochones für den Wirten und seine Gäste auf. Nach einer gemütlichen Pause ging es zurück zur Sonnschien. Da die Trachtenkapelle Tragöss auch mit ihren Instrumenten unterwegs war, wurden gemeinsam auf der Schutzhütte, Märsche zum Besten gegeben. Bis Mitternacht wurde gelacht, musiziert und gefeiert. Für eine kleine Gruppe ging es um 5 Uhr früh schon Richtung großen Ebenstein. Der Rest unserer Musiker kamen am Vormittag zu uns auf die Alm nach. Um 11 Uhr spielte die gesamte Bergkapelle Styromag St. Katharein einen Frühshoppen mit einem sehr abwechslungsreichen Programm unter der Leitung unseres Kapellmeisters Jürgen Diem. Wir hoffen auf eine Wiederholung im nächsten Jahr. Danke an Hermi & Karl für die Einladung.

Frühlingskonzert

Am 25. April fand unser diesjähriges Frühlingskonzert, unter dem Motto "Ein bisschen Spaß muss sein", statt. Mit einem bunt gemischten Programm und einer Showeinlage von Stefan Hollerer mit dem Stück "Typewriter", wurde es zu einem amüsanten Konzert und die Bergkapelle konnte ihr musikalisches Können unter Beweis stellen. Bei den Ehrungen im 1. Teil konnte einigen Musikantinnen und Musikanten für ihre jahrelange Zugehörigkeit zur Kapelle gedankt werden, ebenso wurde unser Jungmusikant Patrick Pecnik offiziell in die Musikkapelle aufgenommen. Nicht zuletzt sei aber auch allen Helfern und Konzertbesuchern für die Treue und die Unterstützungen gedankt.

Osterweckruf 2015

Am 5. April konnten wir zum 2. Mal als Bergkapelle Styromag St. Katharein unseren Osterweckruf starten. Heuer waren wir in Oberdorf und Rastal mit 2 Gruppen vertreten. 44 Musikerinnen und Musiker hielten die Tradition des Osterweckrufs wieder für ein Jahr aufrecht. Trotz der Minusgrade in den frühen Morgenstunden, hatten wir ab Vormittag die Sonne auf unserer Seite. Nach 8 1/2 Stunden konnten wir unseren Weckruf beenden und kamen zu einem gemeinsamen Abschluss in unserem Musikerheim wieder zusammen.

Wir möchten uns bei allen bedanken, die uns mit Getränken versorgt haben. Besonders aber bei Fam. Steer und Fam. Wolfgruber, die uns am Vormittag mit einem leckeren Frühstück wieder gestärkt haben.  

Skiausflug 2015

Unser 1. Ausflug als Bergkapelle Styromag St. Katharein führte uns, am 21. Februar 2015, auf die Planai. Bei traumhaftem Wetter und super Pistenverhältnissen wurde es zu einem anstrengenden, jedoch lustigen Ausflug. Beim Apres Ski auf der Schafalm und der Tenne ging nochmal so richtig die Post ab. Wir hoffen auf eine Wiederholung im nächsten Jahr.

Rock Christmas 2014

Am 20. Dezember 2014 fand zum 14. Mal Rock Christmas in unserer Festhalle statt. Ein abwechslungsreiches musikalisches Programm boten die Bands „Finest Selection, „Radio Sue“ und zum 14. Mal in Folge „Bratl fettn“. Es wurde bis in die frühen Morgenstunden ausgiebig getanzt, gesungen und gefeiert. Die Bergkapelle Styromag St. Katharein möchte sich bei allen Gästen für ihr Kommen bedanken.

Zamstehn im Advent 2014

Beim alljährlichen „Zamstehn im Advent“ waren auch wir, am 12. Dezember, vorm Spar Markt Tuller, vertreten. Mit Glühwein, einer Leberkäsesemmel und weihnachtlichen Liedern von unserem Blechensemble, wurde es zu einem gelungenen und gemütlichen Zamstehn. Danke an alle Gäste, die trotz der Kälte, gute Laune mitbrachten.

Barbarafeier 2014

Bei der diesjährigen Barbarafeier der Firma Styromag konnten wir endlich gemeinsam unsere neue Tracht präsentieren. Die Damen im Dirndl mit roter Schürze, die Männer im Bergmannskittel mit rotem Gilet.

Bei den Feierlichkeiten im Bergbau umrahmte ein kleines Blechensemble den traditionellen Festakt. Während des Abendessens gab es ein Konzert der ganzen Kapelle in der Festhalle der Bergkapelle.

Unserem Präsidenten Dr. Ernst STEFAN konnten wir, als kleine Anerkennung für die große Unterstützung, die Aufnahme „Potpourri zum Lebenslauf von Dr. Ernst Stefan“ auf CD überreichen. Nach dem Konzert ließen wir den Abend mit Tanzmusik und sehr guter Laune ausklingen.

Kinder Sommer Ferien Spass 2014

KINDER SOMMER FERIEN SPASS
Musik liegt in der Luft
 
Im August fand im Probelokal der Bergkapelle Styromag St.Katharein das Kinderferienprogramm statt.
Mit Begeisterung versuchten die Kinder den Instrumenten Flöte, Querflöte, Saxophon, Klarinette, Trompete, Posaune, Bass und Schlagzeug Töne zu entlocken. Hier wurden die verborgenen Talente unserer jungen Musiker sichtbar und jeder fand schon bald sein Lieblingsinstrument – was den Lärmpegel im Musikerheim ziemlich erhöhte.

Gemeinsames Konzert 2013

Am 25.10.2013 fand unter dem Motto Blasmsuik verbindet ein gemeinsames Konzert der ehemaligen Bergkapelle Oberdorf und des ehemaligen Musikverein St.Katharein an der Laming statt.

 
Powered by Phoca Gallery